ALLES AUS EINER HAND: 3D- VERMESSUNG VON EINZELTEILEN UND KOMPLETTEN KAROSSERIEN.

Entsprechend dem Prinzip der Koordinatenmesstechnik ermitteln taktile Messverfahren die räumlichen Koordinaten des Messobjektes.

Das Verfahren durch berührungsaktives Messen verfügt über komplexe Tastsysteme, die je nach Anforderung und Einsatz individuell eingesetzt werden können. Darüber hinaus sind Soft- und Hardwarekomponenten zur Auswertung der erfassten Koordinatenwerte, zur rechnerischen Korrektur systematischer Messabweichung und zur Steuerung der Verfahrachsen erforderlich. 

Hierfür setzen wir in der Programmierung u.a. die folgenden Systeme ein: IDA, Caligo, Holos, PC-DMIS, Metrosoft, Metro-Logic, Metrolog, ...

Hardware-Ausstattung:

  • 2 Doppelständer CNC-Messgeräte / Messbereich: 6.000 x 2.500 x 2.500 mm
  • Sandwichplatte
  • Portal CNC Meßgerät / Messbereich: 900 x 2.000 x 800 mm
  • Portal CNC Meßgerät / Messbereich: 700 x 700 x 500 mm